Montag, 27. Februar 2012

Gehäkelt

wurde gestern abend und heute in meinen "Mutter"-Pausen - natürlich mit meinen "neuen" alten Häkelnadeln.
Angefangen hab ich mit Mini-Häkelblümchen nach einer Anleitung von hier - um wieder reinzukommen, waren die super!
Mit den Erfolgen wuchsen auch meine Ansprüche, und dann entdeckte ich die Anleitung einen tunesischen Schlüsselbundes (-> klick). Das Häkeln mit so vielen Maschen auf der Nadel ist schon ungewöhnlich und erinnerte mich eher ans Stricken. Aber Spaß hat es gemacht. Selbst Sohnemann hat das Prinzip schnell durchschaut und war sogar dermaßen motiviert und hat Luftmasche-häkeln gelernt...
Das Schlüsselband (wird bei mir allerdings ein kurzes Band als Anhängsel für den Schlüsselbund) ist noch nicht ganz fertig, ich reich das Endergebnis nach!
(oben im Bild die "richtige" Seite,
auch von links (unten) lässt sich das Band sehen)


Einen schönen Abend noch und
Gruß von der
Elli

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Elli, ich wollte Dir nur kurz Bescheid geben, dass Du bei meinem Gewinnspiel die Wärmflasche gewonnen hast http://melasoundso.blogspot.com/2012/02/and-winner-is.html Ich freu mich so für Dich :) Fand es auch so lustig und passend, weil Du ja geschrieben hast, dass Du nie gewinnst.
    Bitte schicke mir doch noch Deine Adresse.
    Liebste Grüße :)
    Melli

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!