Freitag, 11. Mai 2012

Ich hab da was Tolles gesehen...

nämlich hier. Schnabelina erklärt per Video wie sie KamSnaps mit Stoff bezieht.
Das hab ich ausprobiert und einfach mal mit fotografiert.

Aus dem Stoff etwa 2,5 cm große Kreise ausschneiden.
(Ich hab den Deckel meines dicken Klebestiftes mit einem Kugelschreiber
umrundet, das passte ganz gut).
Mit Nadel und Faden "die ganz normalen" Stiche nähen, knapp am Rand.
Den Anfangsfaden stehen lassen, eine Runde nähen.
Dann Endfaden und Anfangsfaden fassen, etwas anziehen.
Den KamSnap-"Deckel" hineinlegen, Fäden stramm ziehen.
Ggf. zwischendurch die Position des KamSnap korrigieren.
Den Faden verknoten.
Auf der anderen "schönen" Seite sieht das ganze dann so aus:
Fäden abschneiden...
FERTIG!!!

Vielen Dank an Schnabelina für das tolle Tutorial.
Ich habe so ungern in meinen ausgedruckten Unterlagen Videos,
deshalb hab ich das erstmal NUR FÜR MICH zusammengefasst.
Und dann dachte ich, das könnte ich auch gut teilen...


Was ich mit den KamSnaps vorhabe,
zeige ich euch noch (aber nicht heute).

Lieben Gruß von der
Elli

Kommentare:

  1. Hallo elli,
    Vielen dank fürs teilen :0)))
    Tolle Idee
    Wünsch Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Scharly

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine klasse Sache! Passt das denn auch noch auf eine dicke Lage Stoff?
    LG Jenny

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!