Freitag, 1. Juni 2012

2 T-Shirts

mit Nilpferd-Gewimmel
nach dem Schnitt von Lillesol und Pelle
(basics no 1 longsleeve)
sind fertig.

Da der Schnitt ja schon
als "enganliegend" beschrieben ist,
dachte ich,
ich näh eine Nr. größer.
Beim kleinen ToKi sitzt
92 ziemlich spack.

Beim großen ToKi ist die Rechnung aufgegangen:
122 sitzt super
(allerdings ist mir der Halsbund etwas zu weit geraten).


Alles komplett aus dem schönen Nilpferd-Stoff
wär mir allerdings zuviel geworden,
daher die Ärmel sowie
Halsbund aus Streifen-Jersey.

Die Ärmel mit "Schnell-Bündchen",
der Saum mit der Ovi ge-roll-säumt.

Für die Jungs-Variante nehm ich glaub ich
den Hilde-Schnitt von FM,
da weiß ich: der sitzt beim SoMa.

Lieben Gruß +  schönes Wochenende
von der Elli

PS Morgen geh ich zur "Kirche + Kochen - Gruppe"...
das ist eine tolle Idee: erst gemeinsam um halb sechs
in die Messe,
anschließend ins Pfarrheim,
um in Kleingruppen
einzelne Teile des Menues zu kochen.

Morgen zum Thema: Mediterrane Küche

nicht verraten: wir sind für die Vorspeise verantwortlich
und haben uns für Zucchiniröllchen mit Feta
(kochbar*de) entschieden...



Kommentare:

  1. Hallo Eli,
    Deine Shirts sind super Klasse geworden ;0))) gefallen mir ausgesprochen gut!!!
    ... Wünsch Euch morgen ganz viel Spasss und guten Appetit
    Schönes Wochenende
    Ganz liebe Grüße
    Scharly

    AntwortenLöschen
  2. Süße Shirts! Dieser Nilpferdstoff ist wirklich zucker! Und Deine Stoffkombi sehr gelungen!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!