Dienstag, 12. Juni 2012

Drehen drehen drehen

geht ganz toll mit unserem neuen Sommerkleid
Heute abend muss ich noch an allen Unterkanten
den  Saum nähen.
Ellenlang.
*soifz*






Geht euch das auch so?
Da näht und näht und näht man
und am Ende
wenn alles schon gut sitzt
muss man noch
dieses d**fe Versäubern
in Angriff nehmen.

Bei der Länge
wahrscheinlich abendfüllend.

Mehr CreaDienstags-Sachen #33 seht ihr hier.

Der Schnitt ist übrigens "Eclatante"
aus dem Buch "Créations à coudre pour l'été"
(ich hab euch davon gestern schon erzählt)
Die Dame hat auch einen Blog namens "Her little world".

Und jetzt euch noch einen schönen Tag,
Gruß von der
Elli

Nachtrag
Es ist jetzt 21.15 und das Kleid ist (fast) fertig.
Ich hab "gepfuscht" -
und zum ersten Mal
den Ovi-Rollsaum
an Baumwolle getestet...
schön breit (=rechte Nadel fadenfrei)
in dunkelblau...
Das ging schnell und sieht klasse aus.
Ich hoffe es hält
(sonst kann ich den unteren Rand
ja immer noch umnähen...)
und jetzt brauch ich nur noch
die Fadenraupen reinziehen...

Kommentare:

  1. oh, das Kleid ist wundervoll aus. Jetzt fehlt nur noch der Sommer, damit deine Maus sich auf der Blumenwiese damit drehen kann.

    Liebe Grüße,
    Dav

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Eli,
    wenn das Ergebnis dann aber so schön ist und sie sich so schön darin drehen kann, ist es doch am schönsten :o)))
    >>> Super tolles Kleid!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. ein richtiger mädchentraum! die farbe finde ich sehr toll!

    viel spaß beim säumen! ;-)

    liebe grüße
    anke

    AntwortenLöschen
  4. Na dann... viel Spaß heut abend. ;) Das Kleid ist ein wahrer Mädchentraum, da lohnt es sich doch das d**fe Säumen auf sich zu nehme! :) GLG Nina

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!