Mittwoch, 4. Juli 2012

"Meine" (!!!) Tasche

ist in den letzten vier Tagen hier entstanden.
Ich bin ganz stolz auf mich:
ich hab ein richtiges Schnittmuster erstellt
den Nähverlauf selbst geplant
die Maße auf meine Bedürfnisse abgestimmt
(nicht zu groß / nicht zu klein /
dafür schön "dick").

Und ich hab zum allerersten Mal
eine Paspel eingesetzt...!!!

Mein Lieblingsstoff sind im Moment
alte Jeans,
für den äußeren Rand reichte die Hose nicht mehr,
da hab ich neuen Stoff angeschnitten.
Fällt aber farblich kaum auf.
Der zweite Stoff kommt vom Möbelschweden,
die Blumen für die Applis auf der Klappe
hab ich aus dem Stoff geschnitten.
An der Rückseite ist noch ein größeres Fach,
allerdings ist der KamSnap nur Zier,
ich hab das Gegenstück leider nicht
durch die Jeansnaht bekommen.

Die beiden Gesäßtaschen hab ich von meiner
Jeans abgetrennt
und an der Tasche innen (wenn man aufklappt)
sowie an der Rückseite wieder angebracht.

Das Gurtband mit passendem Webband gepimpt,

und innen mit Schlüsselanhänger und RV-Tasche.


So, jetzt kanns in den Urlaub gehen... ;-)

Lieben Gruß von der
Elli

Kommentare:

  1. Suuuuper, Elli!!! Du darfst ruhig sehr stolz auf dich sein, ich bin es auch gleich mit! Sehr klasse geworden - und zusätzlich zur Tasche trägst du jetzt auch immer ein fröhliches Grinsen auf dem Gesicht mit dir herum. ;)

    Viel Spaß mit der Tasche und im Urlaub,
    liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wirklich toll geworden! Die würde ich auch nicht mehr hergeben!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Wow
    Eli, die Tasche ist super geworden!!!
    wünsch Euch einen schönen Urlaub
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  4. Die ist wirklich toll geworden. Da kannst Du aber zu Recht stolz drauf sein!

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die ist ja sehr schön geworden. Mir gefällt die Kombi mit dem Jeans-Stoff. Tolle Idee mit den beiden Gesäßtaschen!

    LG Stefi

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!