Dienstag, 28. August 2012

Kerzen-Sammlung

Da kommt schon was zusammen:
aufgereiht seht ihr unsere Kerzensammlung.
Sie steht im Wohnzimmer
auf einem Regalbrett.

Da ist unsere Hochzeitskerze ganz links -
sie wird am 13. September schon 9 Jahre alt.
Die Tauflkerze von Lea, unserer Mittleren,
steht ganz rechts
und ist ziemlich unbunt.
Sie ist mit Acryllfarben bemalt.
Dafür hatte ich die Kerze mit Tes*Krepp beklebt
und quadratische Lücken gelassen.

Mithilfe eines Kerzenmalmediums
bleibt die Farbe haften.
 
 
Die 2. Kerze von rechts ist die Kerze unseres Sohnes Noah.
Was anders als der Regenbogen
aus der Noah-Geschichte
hätte da denn wohl drauf gekonnt?
 
 
Dann kommt die Kerze unseres Nesthakens Mira.
Ebenfalls regenbogenbunt,
versehen mit christlichen Symbolen:
Taube, Alpha und Omega (= Anfang und Ende),
Fische (Christussymbol) und Wasser (Symbol der Taufe).


All diese Kerzen wurden mit
ausgeschnittenen Wachsplatten
verziert.
Goldwachs gibt es in Streifen,
das kann dann
ganz leicht
mit den Fingern erwärmt
und vorsichtig gebogen werden.

Die Zahlen und Buchstaben
waren Aufkleber.

Und nächstes Jahr wird die Sammlung
um eine Kommunionkerze erweitert...
 
 
 
Wie ich jetzt auf unsere Kerzen komme?
Bei Anneliese von kitzkatz-design ist diese Woche alles
REGENBOGENBUNT...
und die Kerzen haben mich gerade beim Überlegen,
was wir denn regenbogenbuntes haben,
angelacht...
 
Lieben Gruß von der
Elli

1 Kommentar:

  1. Die sind ja wunderschön! Besonders die Mira-Kerze hat es mir angetan, die strahlt und leuchtet so intensiv - toll!!
    Danke fürs Zeigen!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!