Montag, 6. August 2012

Zwei Jahre...

... ist unser kleines Räuberchen
MIRA
heute geworden.
Wie schnell die Zeit vergeht...
Die Geburtstagraupe
sieht schon etwas ramponiert aus,
sie brennt schon seit 5 Jahren
in unserem Haus.
(natürlich nicht dauerhaft...)

Der Kopf
ist übrigens
die Kerze für das
nun folgende Lebensjahr.


Das Kleid ist dem blauen Zeigefingernagel
zum Opfer gefallen
(heißt: ist nicht genäht worden...)
dafür gabs
MUFFINCHEN...

Meinen Kindern ist nämlich
selbst ein Muffin
manchmal zuviel,
um ihn komplett aufzuessen.

Daher backe ich jetzt immer
in diesen kleinen Papier-Pralinen-Förmchen.
Die sind wirklich mit einem
(bzw. bei meiner Jetzt-Zweijährigen mit zwei)
"Haps" verschwunden.

Mein Lieblingsrezept ist eigentlich
ein Kuchenrezept
und schmeckt super-lecker.
(Ganz ehrlich:
ich bin nämlich
normalerweise
kein Muffin-Fan,
die sind oft so trocken...)

So gehts: (das ist jetzt das halbe Guglhupf-Rezept)
3 Eier
100 g Zucker
1/2 P. Vanillezucker
schaumig rühren
75 ml Zitronenlimo (Orangenlimo geht auch)
125 ml Öl
210 g Mehl
1/2 P. Backpulver
kurz verrühren.
Bei 160° Umluft / 180° Ober/Unterhitze
etwa 10 - 15 min backen (Spagettiprobe!),
Muffins etwa 25 min backen.

Guten Appetit!!!

Lieben Gruß von der
Elli

PS Ich kann euch gar nicht sagen,
woher dies tolle Rezept ist,
ich habs mal von einer Freundin bekommen
und wir ♥♥♥♥♥♥♥♥♥ es.



1 Kommentar:

  1. Oh, alles alles Liebe wünsche ich dem kleinen (äh großen) Geburtstagskind! Ich hoffe Ihr hattet einen tollen Tag!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!