Mittwoch, 5. September 2012

Geschenkverpackung

Meine Mutter strickt.
Socken.
Immer mehr.
Und jedes Jahr Weihnachten
liegt da unterm Baum
ein Paar Socken für mich,
ein Paar Socken für meine ältere Schwester,
ein Paar Socken für meine jüngere Schwester
und ein Paar Socken für meine Schwägerin.
Wir lieben sie alle.
(Die Socken -
meine Mutter natürlich auch!)
Und jetzt
hat sich ihre Freundin
zum Geburtstag
Socken gewünscht.
Dann sah meine Mutter
unsere Notfall-Apotheken-Tasche
für unterwegs.
Eine kleine Lieselotte.
Die wollte sie gern als Verpackung.
In einem schlichten Stoff vom Möbel-Schweden.
Weil mir das arg zu schlicht war,
gabs noch ein silbernes Schrägband drauf.
Schnell ein Foto:

Weil ich so spontan
keinen RV hier hatte,
der lang genug war,
hab ich einen kürzeren genommen
und die Seiten etwas angeglichen.
Aber als Geschenkverpackung
für die Socken
solls wohl reichen ;-)
Und jetzt verzieh ich mich
mit meiner Großpackung Halstabletten
und Nasentropfen
ins kuschelige Bett.
Hoffentlich gehts mir morgen wieder besser!!!!
Lieben Gruß von der
Elli

Kommentare:

  1. Wie süß! Und dir ganz arg schnell gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Ach Elli, ich wünsch Dir gute Besserung!
    Deine Sockentasche ist klasse geworden!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Oh Elli, ich hoffe, dass es dir mittlerweile wieder besser geht und du fit fürs Wochenende bist.

    Liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!