Sonntag, 30. September 2012

Westen-Wetter

war heute.
Die Sonne schien,
es war warm
und die Familie Nähliesel
hat es in den Maxipark
nach Hamm verschlagen.
Leider war es dort
bedingt
gar nicht möglich,
gute "Tragefotos" der Weste zu schießen.
Die Weste mit dem großen ToKi
war irgendwie immer in Bewegung...
hüpfen, klettern, schaukeln...
entweder schnelle Bewegungen
oder zu weit weg für mein normales Objektiv.





Fazit:
1.) ich wollte die Weste eigentlich offen lassen,
werd jetzt aber nachträglich wohl noch einen Verschluss anbringen.
2.) die Weste ist absolut "kinder-bewegungs-alltags-tauglich"
3.) ich kann den Maxipark mal wieder nur empfehlen
So, und jetzt geh ich mal
Schnittmuster stöbern.
Der SoMa möchte auch
aus dem kuscheligen Fleece
einen Pulli mit Appli.
Mir schwebt da ein Raglan-Schnitt
ohne Kapuze vor.
Ich wünsch euch jetzt einen schönen Sonntagabend!


Samstag, 29. September 2012

Wendeweste

genäht nach dem Fellwesten-Schnitt
von Lillesol+Pelle.
Bis auf den Kragen
war das alles ganz einfach,
aber da passte schon alles
nicht ganz 100%ig aufeinander.
(Das liegt wahrscheinlich daran
dass  meine NZ immer
*pimaldaumen*
angeschnitten werden...
pfffffff... wer braucht denn schon
ein Handmaß???)
Eigentlich war ich ja
für den roten Cord
mit der tollen "Beflockung"
immer noch auf der Suche
nach dem passsenden
und vor allem nicht ganz so teuren
Fell.
Heute auf dem Wochenmarkt
lief mir dann
ein ganz weicher Fleece
für 5€/m über den Weg.
Und der hat vielleicht
laut gerufen:
NIMM MICH MIT!!!
Das Zusammennähen
war ein bisschen kniffelig
und passte nicht überall genau
aber schlussendlich
bin ich mit dem Ergebnis ganz zufrieden.
Tragefotos liefer ich nach!

Freitag, 28. September 2012

Eulen-Oona

Da ist sie endlich fertig!!!
Die verlängerte Oona
als Kleid fürs ToKi...
Vorne sitzt die bunte Eule
auf einem Webband.
Passend dazu habe ich noch
einen älteren Farbenmix-Aufnäher
in meinen Sachen gefunden. 



Schnabel...

Krallen...


und komplett.

Die Rückseite ist lediglich
mit dem Webband
sowie einem Halbmondstich
dem einzigen Zierstich,
den meine Maschine zu bieten hat
in drei Farben betüddelt.
Als Saumabschluss ist noch
eine Borde aus meinem Bestand angesetzt.
Die Eulen-Appli hat mir echt Spaß gemacht
und ich bin erstaunt, wie gut mir das gelungen ist.
Es folgen bestimmt jetzt noch mehr Applis
(vor allem solche,
auf die ich als Stickmaschinen-Lose
immer ganz neidisch blicke...)
Und dann blickte ich nach unten,
was ich sah, ließ mich schmunzeln:
Ich gehöre eindeutig
zur Fraktion der
"Barfußnäher" ;-)
Die KamSnaps habe ich heute morgen schnell angesetzt,
(rosa Herzen wurden gewünscht)
dann wurde mir das gute Stück auch schon
aus den Fingern gerissen
und zum KiGa ausgeführt.
 Daher sind nur zwei Fotos
"auf die Schnelle" entstanden...
noch etwas groß, aber okay.

Lieben Gruß von der
Elli

Donnerstag, 27. September 2012

Auf links gekrempelt

kann ich euch heute zeigen,
womit ich die letzten beiden Abende
beschäftigt war.
Ich hab nämlich diese Eule,
(Olly von Tinimi)
die ich hier und hier
als Sticki gesehen habe,
appliziert.
Weil ich euch aber
die "richtige" Eule
erst zeigen möchte,
wenn die Oona
komplett fertig ist,
gibts heute nur die linke Seite...


Genießt den Anblick,
nicht immer ist meine linke Seite
so vorzeigbar wie heute.
Und wer genau schaut:
auch hier hab ich wieder
mit meiner Fadenspannung gekämpft...
(bei den Bauchfedern)
Aber letzendlich gewonnen!!!
(Auf der ganzen Linie,
wie ich finde ;-)  )
Lieben Gruß von der
Elli
Herzliches willkommen den neuen Leserinnen,
ich bin ganz platt...
sooooo viele Leseinnen!!!!

Dienstag, 25. September 2012

Eulig




wirds heute.
Gestern abend wurde
mal wieder Oona zugesschnitten.
Ich liebe Oona!!!

Und weil ich diese hübsche Eule
als Stickilose
auch haben will muss,
hab ich mir für heute abend
ein bisschen was vorgenommen...
Für eine Augenfarbe
konnte ich mich gestern
im Dunkeln nicht mehr entscheiden.

Und was macht ihr so
heut am CreaDienstag und bei Meertje?

Lieben Gruß von der
Elli

Sonntag, 23. September 2012

Ein besonderer Tag...

... zeichnete sich schon gestern Abend ab.
Da wurde nämlich UFO #2 fertig.

Das ist echt sooooo komisch:
erst hab ich ewig keine Lust zu nähen,
dann funktioniert die Maschine nicht.
Und jetzt hab ich einen richtigen "UFO"-Lauf:
Patchworkufo 1 + 2 werden fertig,
die kurze Hose wird "entsäumt",
die zu lange Hose gekürzt...
Und der Blick heute morgen aus der Haustür
ließ mich staunen:
so eine Wolkenformation
hab ich noch nie in meinem Leben gesehen.
Die Wolken erinnerten eher an Wellen
und das über den kompletten sichtbaren Himmel...

 Vielleicht sollte ich mit diesen himmlischen Bildern
mal bei "Ein Stück Himmel" mitmachen???
Das nächste besondere Highlight
war die Kartoffel,
die der SoMa aus dem Kartoffelsack zog:

Und dann haben wir heute Nachmittag
Schwiegereltern und Schwager und Schwägerin,
Cousins und Cousine
und die "kleine" Kirmes im Ort besucht.
Ganz schön kalt -
aber wunderschön!!!

In diesem Sinn wünsch ich euch noch eine
Gute Nacht
und einen schönen Start in die neue Woche!!!

Lieben Gruß von der
Elli

Samstag, 22. September 2012

H U C H...

ich bin getagged worden...
erwischt...
von Stefi von hier

1. Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang?
Eindeutig Sonnenuntergang... ich war mal Frühaufsteher,
bin aber zum "Langschläfer" mutiert.
Na gut, Langschläfer definiert man ohne Kinder anders...
wenn ich kann, bleib ich gern bis um 8 Uhr im Bett...
vor den Kindern konnte ich locker um halb sieben aufstehen.
2. Am liebsten koche ich...
Reispfanne oder Möhrengemüse? Kann mich nicht entscheiden,
auf jeden Fall eher deftig. Reispfanne mit Gurke, gaaaaaanz klein
geschnittener Frühlingszwiebel (wegen dem ToKi), Mais, Tomaten,
Paprika und Mettendchen...
Möhrengemüse mit Kartoffeln, Möhren, Zwiebel (s.o.), Apfel und
Mettendchen, mit gekörnter Brühe abgeschmeckt.
Oder anstatt Mettendchen den Inhalt von Bratwurst zu Knödeln rollen
und mitgaren lassen, dann mit Creme fraiche + Petersilien-Dip
aufbrezeln (schimpft sich dann Schnüsch)
3. Optimist oder Pessimist?
Optimist. Ich liebe das Leben und lache gern!!!
4. In der Früh: Kaffe, Tee, Kakao oder ?
Keine Diskussion: Kaffee! Stark und schwarz! Und bitte im "Kaffeepott".
Ich bin ja kein Fan von diesen kleinen Täschchen,
die man vorsichtig mit zwei Fingern am Henkel greifen soll...
5. Lieblingsgetränk?
Für so ein Gläschen trockenen Rotwein
würd ich ja ziemlich viel links liegen lassen...
6. Was magst du an dir am Liebsten?
optisch oder charakterlich???
Optisch würd ich sagen meine Grübchen,
charakterlich: mal abgesehen von den UFOs meine Beharrlichkeit.
7. Naschkatze: Schoki oder Chips?
Da bin ich flexibel: das was da ist. Schokolade in allen Vollmilch-Varianten
(gern die mit Keks in der lila Verpackung), Chips auch fast alles außer
diese süß-sauren Varianten... Sehr zum Ärger unserer Personenwaage...
die hat viel zu tun mit mir...
8. Dein Lieblingseis?
Stracciatella - mit dicken Schokostücken.... (s.o.)
9. Dein Lebensmotto?
"Geht nicht - gibts nicht!!!"
10. Neueste Errungenschaft in deinem Bastel-/Näh-/Stick-/Strick-Reich?
noch unterwegs: neue Farbenmix-Webbänder,
ansonsten die neue Ottobre mit wieder mal ganz vielen Vorsätzen
11. Worüber freust du dich gerade?
Dass ich mit den Antworten fertig bin ;-)
ohne mich großartig blamiert haben zu müssen
(oder lügen zu müssen)
 
 
So, jetzt soll ich noch elf Sachen über mich erzählen...
1.) ich bin Grundschullehrerin (in Elternzeit)
 
2.) im nächsten Sommer werde ich dann mit meiner
dann eingeschulten Tochter und meinem Sohn
eine gemeinsame Schule besuchen :-( / :-) ???
 
3.) ich nasche zuviel (s.o.)
 
4.)ich liebe vieles, oft phasenweise. Meine Nähphase
dauert nun schon seit fast 2 Jahren an...
 
5.) seit neuestem habe ich Fahrradfahren (um was zu sehen,
nicht aus sportlichen Gründen) für mich entdeckt,
 
6.) das Yoga für mich wiederentdeckt,
 
7.) den Vorsatz gefasst, meinen Stoffkeller aufzuräumen
 
8.) ich liebe Quizshows (peinlich, oder???) und war
sogar mit meiner Mutter zur Vorauswahl vom Pilawa-Quiz...
 
9.) ich bin ein "Chaot" - vor allem was Autos angeht...
rückwärts über einen Korb fahren, den ich gerade erst da abgestellt habe
oder auch das Garagentor im Rückwärtsgang schrotten
(da war ich doch ausnahmsweise mal durch die Garage meines Mannes gegangen,
ins Auto eingestiegen, Rückwärtsgang eingelegt und gefahren...
hat ganz schön gerumst...)
 
10.) ich bin ein ausgesprochener Familienmensch,
nicht nur was meinen Mann und meine 3 Kinder angeht,
sondern auch was meine Mutter und meine 3 Geschwister
samt Familien betrifft
 
11.) ich hab immer noch ein "vorsintflutliches" Handy,
dass mein Freundeskreis schon rumfrotzelt...
 
 
PUUUUUUHHHHH, soviel Worte...
aber jetzt ihr:
1.) Meer oder Berge oder...?
2.) Deine Definition von Glück
3.) Lieblingskünstler
4.) Lieblingsspiel
5.) Fernseh-Genre
6.) Lieblings-Kalorien-Sünde
7.) Farbe
8.) Wetter
9.) Ich hasse es, wenn...
10.) Ich liebe es, wenn...
11.) Stadtmensch oder Landpomeranze?
 
Sooooo, und ich tagge
 
 
Sabine von naehspielerei
Esther von atelier-graechbodi
Jolina Noelle von Jolina's Welt
Nicole von Jasalu
Mandy von malimade
Susanne von Frau Gooda
 
Jetzt werd ich euch nochmal darüber informieren,
dass ihr getagged seid.
Viel Spaß dabei!!!
 
Lieben Gruß von der
Elli
 
Nicht vergessen: Das Kleingedruckte:

  1. Jede getaggte Person muss 11 Sachen über sich selber schreiben.
  2. Man muss die 11 Fragen von dem Tagger beantworten - die man gestellt bekommen hat (?!)
  3. Dann kreiere selbst 11 Fragen für die Blogger die du vorhast zu taggen
  4. Dann suche dir 11 Blogger aus, die unter 200 follower haben
  5. Erzähl es den glücklichen Bloggern
  6. Zurück-taggen ist nicht erlaubt  
 
 
 
 
 
 

Freitag, 21. September 2012

UFO-Patchwork

Seit bestimmt 3 Jahren
lag sie unbeachtet in der Ecke.
Fast fertig...
Genäht, eingefasst, gequiltet.
Es fehlte lediglich eine Kante.
Heute dann endlich (!!!) geschafft...
und ihr zu einem Dasein als Tischdecke verholfen. 
Die Rückseite gefällt mir auch immer noch.
Könnt ihr euch noch an diesen Quilt erinnern?
Dafür habe ich 4 lange Streifen aneinandergenäht.
Und dann wie im folgenden Bild Quadrate ausgeschnitten.
Dabei blieb an den Rändern natürlich ordentlich "Abfall" über.
Wenn ihr euch jetzt mein UFO - Projekt anseht,
könnt ihr die Reste vielleicht entdecken...
Und weil das Maschinchen jetzt so gut wieder läuft,
zeig ich euch mein nächstes UFO:
 Dafür hab ich auch einfach Streifen nicht unbedingt immer gerade
(und das gewollt!!!!)
aneinandergenäht,
zunächst in Quadrate,
diese dann in 2 Dreiecke zerteilt.
Einen etwas hervorgehobenen Streifen
hab ich mit gelb und besonders hellem blau erzeugt.


Und dann hat mich letztens noch
unsere Wachstuch-Küchentischdecke inspiriert...
 und zwar zu einem Kiwi-Täschchen:

(hmmmmm, hat ein bisschen was pornografisches
so eine Kiwi mit Wassertropfen,
ist mir vorher noch gar nicht aufgefallen *räusper*)
von innen ist sie mit einem
schlichten BW-Stoff gefüttert.
 
Und dann entstand noch für den Freund meines Sohnes,
der morgen Kindergeburtstag feiert
und neulich ganz neidisch mein kleines
Schoki-Täschchen in der Hand hatte,
ein großes Schoki-Täschchen
(von meiner Lieblings-Schokolade)
ganz in lila.

Soooooo, jetzt dreh ich mal ne Blogrunde
bevor ich in mein heimliches Stofflager schleiche
und für mein UFO eine Rückseite suche...

Schönen Abend wünscht euch
die Elli

PS Ich heiße übrigens alle neuen Leserinnen hier
herzlich willkommen!!!


Donnerstag, 20. September 2012

In den nächsten Tagen...

... stehen hier "Wartungsarbeiten" an.
Heißt ich gestalte meinen Blog ein bisschen um,
individueller,
weg von den fertigen Vorlagen.
Deshalb kann es sein,
dass sich das Erscheinungsbild häufiger mal ändert...
;-)
Lieben Gruß von der
Elli

Dienstag, 18. September 2012

kennt ihr eigentlich...?

... diese Tasche???
 
So oft,
wie ich sie sehe,
ist die bestimmt in jedem Haushalt
mit Kindern.
 
Auf jeden Fall hat sie eine interessante Rückseite...

mit ganz netten Detailbildern...


 
Vor 4 Jahren
in meiner Keilrahmen-Phase
hab ich damit mal das Kinderzimmer
aufgehübscht.



Inzwischen hängen sie zwar nicht mehr beim SoMa,
sondern sind zum kleinen ToKi umgezogen,
aber immer noch schön...
 
Und letztens dachte ich,
die Motive müssten sich doch auch
zum Applizieren eignen...
 
Wie ich da jetzt drauf komme???
Ich hab gerade meine Joga-Tasche gepackt.
Ich hab nämlich heute Ausgang
*froi*
 
So,
ich glaub,
meine Blogrunde
fällt heut mal aus.
Vielleicht später noch,
ganz relaxed...
 
Lieben Gruß von der
Elli