Samstag, 9. Februar 2013

Achtung ansteckend...!

Ist das so?
Ist der Nähvirus hochgradig ansteckend?
Ich scheine ein Bazillen-Mutterschiff zu sein,
in meinem Umkreis fangen alle an
zu nähen.

Zuerst zwei Freundinnen,
die sich aufgrund der ersten Ankündigung
eines unregelmäßigen Nähtreffs
eine NäMa gekauft haben.
Dann zwei weitere Freundinnen,
die schon nähen konnten
aber die Maschine eingemottet hatten
und die jetzt genauso viel nähen
wie ich.
Dann eine Frau aus unserer Krabbelgruppe,
hat nach ihrem ersten Nähtreff
ein eigenes Kissen in den Händen gehalten,
zu Hause ein weiteres 
sowie einen Loop genäht...

Aber jetzt...
nun, wie soll ich sagen...?
 Der Sohnemann (8)...
oben mit einem "Übungsblatt"
unten mit seinem genähten Briefumschlag (--> von hier)
Kann mir mal einer sagen,
warum Schulkinder am Tag nach Weiberfastnacht
schulfrei haben? grummel...
So hatte er zumindest keine Langeweile
Hat er gut gemacht, find ich!

Ich hab dann 
als ich endlich an die NäMa durfte (*ggg*)
eine "Susie" (von hier) ausprobiert.
Ich glaub die gibts nochmal in "Gretelies"-Größe...


Und dann hab ich noch ganz viel nachzutragen:
Krabbeldecke (von hier)





7 kleine "Lieselotte"-Täschlein
als Mitgebsel zum Kindergeburtstag:




Unser Pinguin-Weiberfastnacht
(übrigens die von mir infizierten Näh-Damen...)

Und Tragefotos der Raketen-Oona


Und jetzt wünsch ich euch ein farbenfrohes HELAU!!!


Lieben Gruß von der
Elli




Kommentare:

  1. Definitiv ist nähen hochgradig ansteckend. Mir geht es wie Dir: plötzlich fängt der halbe Bekanntenkreis an und ich freue mich, dass ich nicht mehr allein bin auf weiter Flur. Das Tochterkind (6) näht inzwischen auch.
    Deine genähten Sachen gefallen mir super, besonders die Raketen-Oona.
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, das es sooo ansteckend ist!!! Ich finde es genial, doch bin ich manchmal auch froh, das ich die noch nicht angesteckt habe... zeitlich ;o)))
    Ich wünsche Euch weiterhin ein paar tolle Tage
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Ich denke, der Virus ist gerade ganz arg im Umlauf und so eine Impfe ist noch nicht dagegen aufgetaucht. Ganz im Gegenteil, wenn man erst mal dem Stoffrausch verfallen ist...
    Schöne Sachen hast Du gemacht und so neckische Kostüme.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!