Dienstag, 9. April 2013

Auf die Schnelle...

ist heute für die Baby-Nichte
ein kuscheliger Löwenkopf
mit etlichen Webbändern 
entstanden.
Gesehen und Idee geklaut von hier.
Vielen Dank für die tolle Anregung!!!

Wie mans auch dreht ...

und wendet...

Die Ausführung ist im Original einfach besser gelungen
- aber ich glaub,
mit 2 Monaten ist man
noch nicht so kritisch...
(vor allem wenn man das Original
im Vergleich nicht kennt...)

Genäht aus beigem Sweat, Nase kuscheliger Nicki,
gefüllt wie das Original
mit "Rassel-Nadel-Döschen".

Was andere kreative Köpfe und Hände
heute so zaubern,
könnt ihr hier oder hier sehen.

Bin dann mal ne Blog-Runde drehen...

Lieben Gruß von der
Elli

PS Der Löwe ist so groß wie eine CD...

Kommentare:

  1. Liebe Elli,
    ich find` den Löwen klasse!! Danke auch für´s Anleitung teilen! Toll mit der Webband-Mähne! Wie groß ist er jetzt eigentlich? Auf dem Bild erscheint er so riesig.

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elli,
    mei ist der Toll und süß zugleich ;o))) Was für eine schöne Idee und ich finde sie auch genial gezaubert!!!
    Der ist so schnuckelig...
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch cool geworden. Mein Löwe ist auch nicht perfekt, er hat z.B. zu viele Bänder, das finde ich bei Dir besser. Meine Wendeöffnung habe ich per Hand verschlossen, war etwas kniffelig wegen der Bänder, aber gibt eine schönere Optik.
    Nachmachen ist bei mir ausdrücklich erlaubt.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süß! Den habe ich letzte Woche auch gleich noch auf meine To-Do-Liste gesetzt, als ich ihn gesehen habe. Ich finde deine Version wirklich knuffig und der kleine Löwe kommt sicher gut an.
    Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön geworden und eine tolle Idee!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Ist das süß! Eine tolle Idee!

    Grüße

    Dori

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!