Dienstag, 16. April 2013

Flaschengeschenk

Ihr kennt vielleicht diese tollen "Tüten"
die wie ein Sacko und ein Hemd
einer Flasche "angezogen" werden.

Aber Papier kann jeder...

Ich hab das mal für Stoff 
ausgetüftelt.




Wir sind nämlich 
zu einem 70. Geburtstag eingeladen.

Hier eine Kurz-Anleitung, 
eine lange ausführliche Version 
könnt ihr hier (das Schnittmuster hier) runterladen.


Boden ausschneiden, Kanten des Rechtecks umschlagen,
Überlappung festnähen,
Boden annähen, Versäubern.


Eine Tasche zuschneiden, Kanten umschlagen,
obere Kante absteppen, Tasche aufnähen.

Oben die Überlappung noch einmal festnähen,
dann schräg einschlagen, festnähen.

Die Außenkanten des Hemdes einzeln versäubern, rar legen,
Kragen zusammen nähen.
Den Anzug der Flasche anziehen, Überstand von oben nach hinten
und von den Seiten nach hinten umschlagen,
obere Kante nähen.

Hemd in verkehrter Richtung auflegen,
von Schulter bis Schulter nähen,
die oberen Kanten etwa 10 cm aneinander nähen
(sozusagen als "Hut" für den Flaschenhals).
Kragen einmal nach hinten umschlagen
und vorne zusammen stecken, nähen.




Der Prototyp hatte noch keine Tasche,
dieses Modell bekommt noch etwas Geld 
in die Tasche gesteckt.
Natürlich können wahlweise noch 
Fliege oder Krawatte 
das Modell aufhübschen...

Auf jeden Fall
find ich es schön,
denn diese Verpackung 
ist wieder verwertbar!

Und ihr so 
am CreaDienstag und bei Meertje???

Lieben Gruß von der
Elli

PS Und ein nachträgliches "ab" zu Scharlys Kopfkino-Linkparty!

Kommentare:

  1. Das ist ne ganz coole Idee super schön ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. Hammer!!!! Das sieht absolut klasse aus!!!! :-)
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Idee! Gerade auch zum 70.sten!!

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  4. Sind das klasse aus!!!
    Total schön geworden!!
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  5. Coole Idee, wenn man noch eine Flasche im Brautkleid dazu macht, hat man gleich auch ein wunderbares Hochzeitsgeschenk! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Cool! Das sieht toll aus! Wir sind am Wochenende auf einem runden Geburtstag eingeladen, da wäre das auch ein super Mitbringsel. Aber ich habe nur Bahnhof verstanden beim Lesen und Anschauen deiner Bildern. Und Zeit ist auch sehr rar diese Woche. Aber die Idee merke ich mir auf jeden Fall.
    LG, Geo

    AntwortenLöschen
  7. WOW! Wie toll! Die sind dir ja gut gelungen! Tolle Geschenksverpackung! Danke für die tolle Anleitung!
    Glg Stefi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elli,
    was für eine Fleißarbeit! Unfaßbar. Und sieht super aus.
    Sei lieb gegrüßt von Nina, das grüne Perlenwickelding habe ich zu einem günstigen Kurs im Auktionshaus mit "e" gesichtet.

    AntwortenLöschen
  9. Coole Idee ! Das ist doch mal ein tolles Geschenk !
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Wow, das ist mal eine Verpackung. Und super gut, um noch einen kleinen Schein oder Gutschein mit zu verpacken! Spitzenidee! Und wie nett, dass du gleich an uns gedacht hast. Dankeschön für die Anleitung. Herzliche Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  11. Wow, das ist mal eine Verpackung. Und super gut, um noch einen kleinen Schein oder Gutschein mit zu verpacken! Spitzenidee! Und wie nett, dass du gleich an uns gedacht hast. Dankeschön für die Anleitung. Herzliche Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  12. Was Ähnliches wollte ich auch schon lange nähen. Deine Version gefällt mir ausnehmend gut, danke auch für die Anleitung. Da bin ich auf Ideen gekommen ...
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!