Donnerstag, 20. Juni 2013

Klein aber mein...

pünktlich zum RUMS#25
ist für mich eine schöne Winzigkeit entstanden.

Idee gefunden in der ANNA 7 / 2013.

Auch ohne die Anleitung 
kann man das schnell
nachmachen
 ;-)

Drei Baumwollreste 4x20cm,
fertige Breite etwa 1cm, 
Länge (ohne Magnetverschluss) etwa 57 cm.
Die Verschlüsse hab ich dann einfach
mit Quiltgarn angenäht.


Passt nicht 2x... 
 sondern 3x ums Handgelenk.

Und das Beste:
nur für mich!!!

Und was andere Weibsbilder heute so treiben,
könnt ihr hier bestaunen!
Andere Sommer-Armbänder seht ihr
bei geenfietsen...

Lieben Gruß von der
Elli

PS Und weil diese Näh-Bastelei
Sucht-Potential hat,
sind noch drei weitere entstanden...

Die sind für eine nette Bloggerin,
die mir ein 
"Stück vom Paradies"
geschickt hat :)
Ich hoffe, es gefällt!?

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee♥♥
    GlG und nen Drücker
    Die Din

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsche Armbänder! :)

    glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. ach, das ist ja eine süße Idee...

    lg
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süß :-) Vor allem mit dem Magnetverschluss auch bestimmt praktisch :-)
    Grüßliche Herze,
    Kerstin von elf19

    AntwortenLöschen
  5. ... die Post ist noch nicht da, doch jetzt freu ich mich gleich noch mehr...
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elli! Freut mich ja, dass das Armbändchen-Basteln nicht nur bei mir Suchtpotenzial hat. *lach* Deine Wickelarmbänder gefallen mir sehr gut. Gute Idee, mehrere Stoffe aneinander zu nähen. Der Magnetverschluss ist für mich auch neu. Schön, dass du bei der Linkparty mitmachst. :-) Liebe Grüße und einen schönen Abend, Katharina

    AntwortenLöschen
  7. toll dein armband, ich hatte auch mal eins mit magnet gemacht, das ging aber dauernd auf, wie ist das bei dir...
    LG Michaela

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!