Dienstag, 11. Juni 2013

Torten-Tasche

für das sichere Transportieren
von runden Kuchen oder Torten
(natürlich in Tortenhaube).





ZUSCHNITT

Kreis mit Ø 33cm inkl 0,5cm NZ

2 Rechtecke für den Rand [56 cm (inkl 4cmNZ) x 28,5cm (inkl NZ) ]

Henkel 2x (52cm x 9cm, inkl NZ)



NÄHEN

Die beiden Rechtecke an den kurzen Seiten 2cm umbügeln.

Auseinanderfalten.
Beide Rechtecke rar aufeinanderlegen.
Entlang der gebügelten Kante zusammennähen,
dabei an der einen Seite 13cm "offen" lassen.
Naht sichern nicht vergessen!
An der anderen kurzen Seite wiederholen.

Kanten wieder zurück in die gebügelte Position legen.
Knapp einschlagen, bügeln, Saum nähen.
Bei den anderen 3 Kanten wiederholen.

Obere Kante (lange Seite mit den "offenen" Kanten)
knapp umschlagen, bügeln,
weitere 2,5 cm zum Tunnel umschlagen, nähen.

Träger längs mittig rar falten,
offene lange Kanten zusammennähen.
Wenden. Bügeln.
Offene Enden knapp 0,5 cm einschlagen.
Beide langen Kanten knappkantig absteppen.

Träger wie skizziert auf die Rechtecke stecken:
Abstand grün: etwa 8 cm
Abstand blau: 12 cm
Mit einem Kreuz feststeppen. (rot)

Untere Kante sowie den Kreis versäubern,
aufeinanderstecken und zusammenfruckelnnähen.

In den Tunnel zwei Kordeln einziehen,
jeweils zu einem Kreis schließen (knoten)
fertig!
Zieht man nun an den Öffnungen
an jeweils unterschiedlichen Kordelkreisen
(ich hab direkt zwei Farben genommen),
zieht sich der Tunnel zusammen.
Die Kordel kann zu einer Schleife gebunden werden.
Achtung: die Länge des Bandes nicht zu knapp bemessen,
schließlich will man die Sahnetorte nicht zu arg "beuteln"
;-)

Hier könnt ihr euch die Anleitung runterladen.

Und was die anderen (zumeist Damen)
heute am CreaDienstag und bei Meertje so treiben,
werd ich jetzt mal angucken...

Lieben Gruß von der
Elli

PS: Die Scharly hat ne neue Linkparty... 
da mach ich jetzt auch noch mit!!!

Kommentare:

  1. Liebe Elli,

    das ist ja mal eine praktische Idee! Danke für die schöne Anleitung ~ suuuupa!

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Das ist nix für mich, ich backe nicht so gerne. Aber für meine Freundin, die ständig Kuchen und Torten für andere backt und durch die Gegend schleppt, ist das supergenial. Ich hab mir gleich die Anleitung runtergeladen, damit ich die Tortentasche für sie zum Geburtstag nähen kann. Danke für's Zeigen!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wie schlau! Sehr, sehr praktisch!
    Mir fehlt zwar leider das Plastikteil für innen drin, aber wenn ich mir mal so eines kaufe (ist sowieso längst überfällig), dann werd ich auf deine feine Anleitung zurückkommen. Vielen, vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  4. Ja, wirklich praktisch! Sieht super aus - ich balanciere unsere Plastikhaube meistens einfach nur so (weil kein Henkel zum Tragen vorhanden), da wäre so eine Tasche schon wesentlich besser!
    Super Anleitung, danke!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee und sehr praktisch!
    LG steffi

    AntwortenLöschen
  6. was für eine praktische idee!

    liebe grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  7. Super! Ich besitze kein Torten-Dings, aber die Idee ist echt toll!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Elli!
    Was für eine ausgefuchste Idee du da hast! Das ist ja eine sehr tolle Tortentasche - wenn ich an den Inhalt denke, läuft mir auch schon das Wasser im Mund zusammen!
    Danke für das weitergeben deiner Idee!
    Glg Stefi

    AntwortenLöschen
  9. Coole Idee! Da schmeckt die Torte doch gleich noch besser, wenn sie standesgemäß transportiert wurde. Muss ich mir auf jeden Fall mal merken!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  10. Genial! Das muss ich mir unbedingt merken. Eine tolle Idee. Vielen Dank fürs teilen! :)
    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
  11. Oh wirklich sehr praktisch vor allem weil ich ja öfter mal Kuchen mit auf Arbeit nehme. Müsste noch testen, ob ich es vielleicht noch erweitern kann um es fahrradtauglich zu bekommen.
    Vielen Dank jedenfalls für die Anregung.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!