Freitag, 8. November 2013

Ich glaube

dies ist ein kleiner Werbepost.

Vor etlicher Zeit hab ich irgendwo von einer 5€-Wachstuchrestekiste gelesen.
Für Bloggerinnen,
die dann auch berichten darüber.

Ich hab mich mal an die Firma gewandt,
die sich auch umgehend zurückmeldete,
mich aber auf irgendwann später vertröstete.

Vor einer Woche dann die Mail:
wenn ich noch Interesse hätte...?
Klar hatte ich...

Und dann kamen die Reste...

Mir blieb der Mund offen stehen.
Große Stücke,
"echte" Reste,
dickes, dünnes Wachstuch,
grellbunt, dezent gemustert, retro, Weihnachten
...
alles dabei.

Weil ich jetzt ganz schnell vorm Krankenhaus noch etwas ausprobieren wollte,
hab ich mir dieses Schnittmuster abgewandelt
und aus dem schönen roten dicken Wachstuchrest
ein kleines (ungefüttertes) Portemonnaie
fürs ToKi genäht.

Für das Foto musste es zurückgeordert werden,
denn es ist sofort von der Maschine aus verschwunden ;-)

Es war erst ein bisschen problematisch,
den Transporteur der NäMa zu überzeugen,
seinem Job gerecht zu werden und tatsächlich zu TRANSPORTIEREN.
Überzeugungshilfe hat ein Stück Küchenkrepp geleistet,
davon hab ich einfach ein Stückchen halb unter den Nähfuß geschoben,
dann ging es ganz gut.
Den RV würde ich beim nächsten Mal mit Stylefix festkleben.

Und größere Projekte hab ich auch schon im Kopf,
ich halte euch auf dem Laufenden ;-)

Und wenn ihr selbst einfach mal nach Resten fragen wollt,
wendet euch an diese E-Mail-Adresse :)

Lieben Gruß von der
Elli



Kommentare:

  1. Hallo Elli,
    das Herzchen ist ja toll geworden,
    ich habe ja auch schon Wachstuch vernäht,
    bei mir gabs allerdings keine Probleme mit dem Transport,
    vielleicht liegt es daran, dass meine Maschine das IDT System hat,
    das den Oberstoff automatisch transportiert.
    Ich werde da gleich mal hinschreiben,
    vielleicht gibts ja für mich auch noch so ein Kistchen?
    Und bei dir freue ich mich über weitere Wachstuchposts.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  2. Wie gut das Du sie überreden konntest ;o)))
    Ich hoffe, es ist alles gut bei Dir??? Hab an Dich gedacht…
    schönes ruhiges Wochenende
    *knutscha
    scharly

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!