Freitag, 27. Dezember 2013

Mal wieder genähmalt

Da hatte Julia von lillesol und pelle
zum Nähwettbewerb aufgerufen.

Eine Kosmetiktasche.
hmm.
das einzige was ich manchmal an Kosmetika brauche
ist Lipglos oder Nagellack.
hmm.
Dafür fehlte eine Tasche fürs Häkelmaterial.

Also:
Schnitt vergrößern.
So dass er gut auf DIN A 4 passt.
Hier mal ein Vergleich Originalgröße zu meiner Version:
Ein bisschen assoziiert, was denn so zum Häkeln passt.
Wolle.
Häkelnadel.
Maßband.

--- kennt ihr eigentlich Poppy Treffry????
Eine Meisterin im Freihand-Sticken mit der Nähmaschine.
Hier besser bekannt als Nähmalen.
Ich hab zwei Bücher von ihr,
einfach nur genial!!! ---



Auf jeden Fall zieren diese Sachen (s.o) jetzt meine neue Häkeltasche.
Auch an einem genähmalten Label hab ich mich mal probiert.
Gar nicht mal so schlecht. Find ich.
Auch wenn Eigenlob ja mächtig stinkt. Hust.

Auf der anderen Außenseite - Häkelblumen. Klar.

Innen -
ein Gummiband um Häkelnadeln oder Schere zu fassen.


Auf der anderen Innenseite
eine halbrunde Tasche mit 3 Fächern
für Kleinkram wie Maßband, Sicherheitsnadeln
oder Vernäh-Nadeln.
(hier mal auf links gekrempelt)



Ich bin ziemlich zufrieden mit meinem Ergebnis
und reiche mein Werk mal bei Julia ein.
Ein toller Schnitt.
Auch für eine Häkeltasche. grins.
Sorry Julia fürs Zweckentfremden.

Lieben Gruß von der
Elli

Kommentare:

  1. Eine wunderhübsche Tasche. Da muss ich mich wohl warm anziehen ;-) Viel Glück.

    AntwortenLöschen
  2. Deine Tasche ist ja auch ganz toll geworden! Super Idee mit dem Gummizug!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Super!! Tolle Idee...
    Viel Glück wünsche ich dir !!!
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  4. Toll geworden...könnte ich nicht! Habe schon mal versucht, zu nähmalen....ist gründlich daneben gegangen.....das kann nicht jeder! Kompliment!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Super geworden! Ich liebe Freihandstickereien!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. sehr süße Idee mit dem Häkelmaterial und den Applikationen. Habe meine auch gestern genäht

    Gruß Bella
    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  7. Die Applikationen sind ja der Hit - unverkennbar was in der Tasche schlummert :-).
    Ich wünsche dir ganz viel Glück!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  8. ui, dein täschchen, sorry deine tasche muß ja riesig sein. ich find sie schon im original sehr groß.
    hübsch ist sie aber geworden und die applikationen gefallen mir sehr.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Tasche, vor allem die Freihandstickereien gefallen mir.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  10. Geniale Idee, die Tasche so zu nutzen - und die Optik einfach nur klasse :o)

    Lieben Gruß

    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schön geworden dein Täschchen. Ich mag auch das Malen mit der Nähmaschine sooo sehr.
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  12. Wow, die ist ja toll geworden !
    und es passt soooooo viel rein ;-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!