Freitag, 29. März 2013

Kurze Meldung...

Wir sind zurück.
Von einem tollen Urlaub.

Und haben viel gesehen...


Sonne und Strand
(warm eingemummelt gegen einen fiesen Ostwind),


Sonnenuntergänge,




Frühlingsblumen
(diese hier hinter den blinden Scheiben
einer alten Mühle)...

Ich habe begonnen, Häkelsocken anzufertigen
(okay, ganz sooo viel Zeit fürs Häkeln
hatte ich dieses Jahr nicht,
dafür hab ich viel gesehen,
kostbare Stunden mit der Familie verbracht,
nette Begegnungen gehabt 
[ihr zwei wisst wer gemeint ist???],
1 1/2 Nele-Neuhaus-Bücher gelesen).



Und jetzt wünsche ich euch
(Die sind für Mutter und meine 2 Schwestern,
es werden hier für Schwiegermutter und 3 Schwägerinnen
morgen noch 4 weitere entstehen;
Idee geklaut von hier).

Ich wünsche euch 
viele bunte Ostereier
und viele wärmende Sonnenstrahlen!!!

Lieben Gruß von der
Elli

Donnerstag, 21. März 2013

Und dann kam Lotte...

Heute morgen war sie da.
Und sorgte für Aufruhr im Pferdestall...

Das ist Lotte.
Gehäkelt nach diesem tollen E-Book.
Eigentlich sollte Lotte ein Taschen-Anhänger
für eine noch zu nähende Kindertasche sein,
dazu war sie aber zu groß und schwer.
Ich werd das ganze jetzt nochmal 
mit Häkelnadel 2 anstelle von 3,5 angehen...

Man beschnupperte sich vorsichtig... 

und dann hatte Lotte ganz schnell
ein neues Zuhause gefunden...

Ich werde mich jetzt verabschieden -
Ferienzeit.

Euch eine schöne Zeit,
lieben Gruß von der
Elli

Mittwoch, 20. März 2013

Verlosung

... TA DAAAA...
ich machs kurz und schmerzlos.

Liebe Nadine,
bitte melde dich doch mal 
mit deiner Adresse
unter naehliesel71dotgmxdotde,
dann macht sich die Börse 
schnell auf den Weg.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Den anderen: danke für die Teilnahme
und bitte nicht traurig sein...

Lieben Gruß von der
Elli

Dienstag, 19. März 2013

Häkel-Pfauen

sind hier entstanden.
Ich liebe die Sachen
aus dem "Häkelfrühling"...



Soo, 
und jetzt habt ihr noch fast
3 Stunden Zeit,
ins Lostöpfchen zu hüpfen...

Lieben Gruß von der
Elli

Leseknochen #1

So ein schönes schnelles Geschenk.
Könnte es sein.
Aber dies ist definitiv für mich.
Ganz in pink.

Mit Webband.

Der dritte Stoff ist uni.
Ich hab mal wieder ein bisschen
mit dem neuen "Spielzeug" experimentiert...

Nochmal näher:
drei Garnfarben, fünf verschiedene Zierstiche.
Genäht übrigens nach dieser tollen Anleitung.

Ich geh dann mal rausfinden,
wer der Mörder ist... *ggg*


Und ihr so am Creadienstag und bei Meertje?

Lieben Gruß von der
Elli

Freitag, 15. März 2013

Hasen

Eigentlich brauchen wir 
dieses Jahr doch keine Ostereier färben ... -
wir brauchen sie bloß 
im Schnee zu verstecken...

Auf jeden Fall mit im Gepäck
hat der Osterhase
diese kleinen Kuschelhasen
Gerade eben
als kostenloses Tutorial entdeckt
und gleich nachgenäht.
Für das kleine ToKi aus Fleece,
für den SoMa in blau
und das große ToKi
bekommt das verspielte Rosafarbene.

Sooo schnell genäht,
vielen Dank für die tolle Anleitung!
Da gibts bestimmt noch
einen Greifling
für die Baby-Nichte...

Lieben Gruß von der
Elli

Nachtrag:
Und hier der Baby-Greifling.


Ohne Bauchtasche,
dafür mit ganz vielen Webbändern.
Hoffentlich fusselt der Fleece nicht so
(hab ich nicht drüber nachgedacht,
grummel)

Donnerstag, 14. März 2013

Creativa

Heut war ich auf der Creativa in Dortmund.
Schön wars.

Natürlich war ich als erstes beim Farbenmix-Stand...
hachz...
das war was für den TaschenJunkie in mir...



Noch mehr Bilder von dieser
Taschenwand
 könnt ihr übrigens HIER anschauen!

Ich bin sogar meinem Vorsatz treu geblieben
und hab nicht ein Meterchen Stoff gekauft...
(brauch ich auch nicht, 
hab ja noch genug alte Jeans hier liegen)
;-)
Einmal wäre ich meinem Vorsatz beiahe untreu geworden,
schaut euch mal den "Bibo" von hier an...
ist der nicht süß????
Für Kleinkram hab ich dann doch ein bisschen Geld da gelassen.


Wisst ihr übrigens
wie "toll" es ist,
wenn man sich als dreifach-Mutter
so einen Tag frei geschaufelt hat?
Und dann in der Nacht davor
der Sohnemann ins Bett bricht?
Ist doch typisch, oder...???

Lieb von meiner großen Schwester,
dass sie trotzdem die Kinderbetreuung übernommen hat!!!

Lieben Gruß von der
Elli




Hosen-Tasche II

Ich hatte ja noch ein Hosenbein übrig.

Und diese Geschenkpackung:
OHNE GEBURTSTAG!!!
Einfach so hat mir eine gaaaaaanz liebe Bloggerin
diese Sachen zugeschickt -

ICH DRÜCK DICH NOCHMAL
GANZ FEST DAFÜR!!!


Zwei Blümchen hab ich aus diesem Paket "entwendet"
und auf das Hosenbein genäht,
 dann den Schnitt der "Alles-drin" mit der
Druckereinstellung 60% ausgedruckt
und den Stoff zugeschnitten.

Die eine Seite mit Blümchen,
die andere Seite mit RV-Fach,
dabei ist der RV extra etwas schräg eingesetzt
und die Hosennaht sitzt extra nicht in der Mitte
um den dicken Nähten aus dem Weg zu gehen.
Für den Gurt reichte die alte Jeans nicht mehr,
ich hab einfach fast farbgleiche Meterware genommen.
Zuuuuu schlicht sollte die "Kleine" nicht werden,
daher hab ich in gelb
einen netten Zierstich auf den Schultergurt genäht.

Wo der Rest der Hose geblieben ist,
könnt ihr hier sehen.
(ist quasi als "große Schwester" geendet)

Und was andere Damen heute so für sich gezaubert haben,
könnt ihr beim RUMS-Donnerstag begutachten.


Lieben Gruß von der
Elli

PS ... und auch bei mir...
aus gegebenem Anlass...
die anonymen Spams nerven...
keine anonymen Kommentare mehr,
dafür wieder sofort sichtbar!

Darum liebe anonymen Kommentatoren:
kurz und schmerzlos und kostenlos anmelden... ?!?


Dienstag, 12. März 2013

Alles drin

mal wieder ...

diesmal aber aus einer alten Jeans.
3 Kinder
haben irgendwie 
meine Hüftknochen gesprengt.
So entsteht hier gerade eine Tasche.
Mit 4 Außentaschen ohne Extra-Aufwand
(2 PoTaschen und 2 vordere Taschen...)

Dazu hab ich die Hosenbeine aufgeschnitten
und ein möglichst hohes Leibstück 
gerade abgeschnitten.
Den Teil der Bein
der im Schritt etwas übereinander liegt
hab ich gefaltet,
übereinander gelegt
und mit Zierstich festgenäht.


Oben hab ich dann den Schnitt der Alles-drin aufgelegt
und im Bruch sowie an den Seiten angepasst.
Zusammengenäht hab ich beide Teile
an der unteren Hosenbund-Naht.

Für den Boden hab ich einen 15 cm breiten Streifen
aus einem Hosenbein geschnitten
und an den Seiten abgerundet.
Weil ich nicht ganz so mutig bin,
hab ich zunächst nur eine Seite abgerundet,
die geraden Seiten sowie das runde Ende angenäht
und dann kurz vor knapp das letzte Stück abgerundet.

Den Schnitt fürs hab ich dann an diesem Stück abgenommen,
noch eine Innentasche eingefügt.


 Cool, oder?
Und standfest ist sie auch -
ohne Vlies und Spültuch!!!

Die Jeans allein ist schon fest,
den Rest besorgen die relativ festen Stoffe
vom Möbelschweden.

Wie das immer dann so bei so spontanen Ideen ist -
jetzt fehlen Gurtband und Versteller.
Ist aber kein Problem,
weil ja noch ein Hosenbein übrig ist ;-)
Und lang braucht der Gurt bei der Taschengröße
auch gar nicht sein...
Noch ein bisschen den Gurt
und den Jeansbund
mit breitem Schrägband aufpimpen...

Ich geh dann nochmal zum Weiterpimpen
Häkelblümchen schaffen.

Wem übrigens die Stoffe gefallen,
kann ja mal hier schauen...
ich hab da gerade ne Verlosung laufen ;-)

Und ihr so am CreaDienstag und bei Meertje???
Ach ja: Upcycling-Dienstag geht natürlich auch... ;-)


Lieben Gruß von der
Elli

PS Muss mich sputen,
die Tasche soll mich doch am Donnerstag
zur Creativa begleiten...






Sonntag, 10. März 2013

Versprochen ist versprochen...

inzwischen sind es schon 103 (!!!) GFC- Leser
hier in meinem Blog.
Ich freue mich,
dass ihr hier seid,
über eure Kommentare
und Anregungen.
Sooo viele nette Bekanntschaften
hab ich im Bloggerland geschlossen,
das find ich das aller-aller-schönste!!!

Und daher möchte ich
für euch
eine kleine
Dankeschön-Verlosung
starten.





Genäht hab ich 
eine BIG MONEY BAG
aus Stoffen vom Möbel-Schweden.
Der Punktestoff ist ein beschichteter Stoff,
die Innenstoffe schwere Baumwolle.
Daher muss ich mich entschuldigen:
nicht alle Nähte sind schnurgerade,
meine Maschine hatte etwas Schwierigkeiten...


Das Innenleben besteht aus 
12 kleinen Fächer für Karten,


einer großzügen RV-Tasche für Klimpergeld,


dahinter befindet sich ein Fach für Scheine,
ich hab in meinem BMB an dieser Stelle 
auch noch Führerschein, Perso und KFZ-Schein.
Teilnehmen kann jeder eingetragene Leser,
der unter diesem Post
bis zum 19.3.
einen Kommentar hinterlässt.
Ausgelost wird am 20.3.

Verlinken kann, muss aber nicht sein,
gibt kein Extra-Los,
ich möchte ja ein Dankeschön für meine Leser!
Ich versende übrigens nur
innerhalb von Europa.

Jetzt hoffe ich,
ihr habt Freude
mit dieser nicht ganz perfekten
BigMoneyBag

und drücke euch die Daumen!!!

Lieben Gruß von der
Elli

By the way: Ist zufällig noch jemand
aus dem Bloggerland am Donnerstag
auf der Creativa unterwegs???






Freitag, 8. März 2013

Die ersten Hasen...

... sind heute unter der NäMa weggehoppelt.
(der große 100%, die beiden kleinen 80%)
und nicht etwa nach einem TEUREN E-BOOK,
welches vielleicht die Eine oder Andere
kürzlich irgendwo gesehen haben mag.


Die hoppeln jetzt
in den hohen Norden Deutschlands
zu einer ganz lieben Bloggerin
;-)

Ich hofffe,
sie freut sich ein bisschen.

Ich geh dann mal Schleifenband suchen...


Lieben Gruß von der
Elli

Dienstag, 5. März 2013

Häkel-ei

Ich bin gerade dabei,
Eierwärmer zu häkeln.

Eines ist geschafft,
fehlen noch vier...

das soll ich wohl
bis Ostern schaffen ;-)

Und ihr so am CreaDienstag???

Lieben Gruß von der
Elli

Samstag, 2. März 2013

Pferdegeburtstag

Ohne große Worte.

Wir haben gegessen...




gebastelt...
(mehr zu den Pferden hier)
(Das Basteln hat übrigens fast eine ganze Stunde gedauert,
hier noch ein Blümchen,
da noch ein Buchstabe,
noch etwas Glitzer...) 

... und gespielt. 
(Pferdespiele wie Schwanz anstecken, heißer (Pferde)Apfel, 
die Geschichte der Hagenunus,
aber auch "normale" Spiele wie Topfschlagen,
Zeitungstanz, Stopptanz)

Dann war schon Pommes-/Heißwurst-Zeit
(Gurken und Möhren mit im Geschehen),
als Mitgebsel gabs noch kleine gefüllte Pferde-Täschchen.

Die Kinder liegen jetzt im Bett -
und ich auf dem Sofa...

Seid ihr nach solchen Sachen
auch immer so k.o.???

Müden zufriedenen Gruß von der
Elli