Dienstag, 30. Juli 2013

Rock-Rettung

Da hatte meine Schwester
einen Rock für den Kleidersack.
Denn Größe 36 kann selbst sie
seit dem Kind
nicht mehr tragen.
(Ich konnte das noch nie *hust*)
 Ob ich den gebrauchen könne?

Na klar,
immer her damit!!!


Hatte ich doch just gerade zum Testen
vom Markt
so ein tolles Gummi mitgebracht.

Am Kind abgemessen,
zum Ring geschlossen,
Viertel markiert...

in den Rockbund eingenäht,
Träger aus der Restekiste zugeschnitten,
eingenäht...

aus dem privaten Kellerlager eine Borte eingenäht...

fertig ist das neue Sommerkleidchen
fürs große ToKi.
Die hatte allerdings überhaupt keine Lust auf Fotoshooting.
Das blöde Kleid kratzte und überhaupt und sowieso
(*mecker-flash*).
Erst beim Spielen im Sand
konnte ich sie einfangen
(da war von Kratzen keine Rede mehr).
Solange, bis sie mich bemerkte ;-)

Und ihr so?
Heut ist nämlich mal wieder Creadienstag und Meertje und 
UpcyclingDienstag (werd ich am 3.9. nachverlinken...)
Und natürlich Kiddi-Kram.
Und Meitli-Sache...
Ganz schön viele Link-Partys heute ;-)

Lieben Gruß von der
Elli


Freitag, 26. Juli 2013

Nähen in den Ferien

wurde im 
Stoff- und Nähmaschinengeschäft
für Kinder angeboten.

Schon länger wollte
der SoMa da mitmachen.
Aber immer waren die Listen
schon Osetrn
für den Sommer voll.

Dieses Mal hatten wir Glück
und wir waren rechtzeitig
zum Listeneintrag
vor Ort.

Und weil sein Freund auch Lust hatte,
waren da schon zwei Jungs (8 / 9 Jahre).
Es wurde an 4 Tagen
jeweils 2 Stunden genäht.

Und gestern 
kam er dann nach Hause
mit einer neuen Tasche:
 der Taschendeckel kann entweder weit herunter geklappt werden
oder etwas höher.
Auf jeden Fall passt die Notentasche hinein!

Auf dem Gurtband wurden gaaaaanz viele
verschiedene Ringel-Webbänder verarbeitet,
  
der Boden wurde sogar abgenäht!

Im Inneren sind auf der einen Seite zwei abgetrennte Innenfächer,

gegenüber eine RV-Tasche.

Da kann er wohl stolz auf sich sein,
oder???
Ich zumindest bin es!
Auch wenn ich es keinem erzählen darf,
es ist ihm dezent peinlich.

Und eigentlich ein Freutag...

Heute morgen war er übrigens erst ein bisschen traurig:
"Heute ist ja kein Nähkurs mehr!"
:-(
Die Stimmung wurde aber besser,
weil wir hier daheim
das nächste Projekt planen...

Lieben Gruß von der
Elli



Donnerstag, 25. Juli 2013

ganz verliebt ♥♡♥

bin ich in meinen Neuen.
Ein Jerseyrock.
Ein Freebook von hier.

Schnell genäht.
In für mich
ungewohnt
hell.
Bin sonst eher auf "dunkel"
weils so schön streckt ;-)


Aber
(ich hab den Rock 
am Sonntag schon
probegetragen)
ich fühl mich richtig wohl!!!

Und endlich darf ich mal wieder mit-rums-en.
Yippeahhhhhhh...

Lieben Gruß von der
Elli

Mittwoch, 24. Juli 2013

Kleine Geldbörse

Da war sie wieder:
eine Sache
die unter den Fingernägeln juckt
und zwar genau so lange,
bis man den Schnitt 
nachgenäht hat.

Da hat die Muddi
doch gestern
veröffentlicht.

Und ich dachte,
ich könnte mal
"auf die Schnelle"
unsere Einschulungs-Kombi (klick)
erweitern.

Aber Nähen ist ja nicht nur
zwei Stoffe aufeinanderdängeln,
sondern heißt auch
mal ein bisschen zu denken...
okay,
heute hätte ich
das Denken wohl wirklich besser
den Pferden überlassen...

Zuerst hab ich das eine Fach
mit der geschlossenen Seite nach unten
eingenäht.
Natürlich Nahtanfang und -ende
schön ordentlich vernäht,
damit nix aufribbelt...
mein Freund der Nahttrenner hat sich 
gehörig auf Arbeit gefreut.
Dann hat mich natürlich noch ein Teufel geritten
als ich den inneren Stoff
mit der linken Seite nach außen
eingenäht hab...
HÄÄÄ...???
Vollpfosten ich.

Aber:
Ende gut
alles (sehr) gut...

klein und handlich...

und wenn ich klein schreibe,
meine ich das auch!

 Innen mit zwei Fächern
für Scheine und Kleingeld.

Danke liebe Muddi!!!

Da kann das ToKi jetzt sogar
"stilecht" den Kakao in der Schule bezahlen 
;-)

Lieben Gruß von der
Elli

Dienstag, 23. Juli 2013

Die Schule kann kommen...

nein nein,
keine Sorge,
die Ferien haben gerade erst begonnen
und wir genießen sie in vollen Zügen!

Nachdem ich euch neulich schon mal 
das Einschulungskleid gezeigt habe,
gibts heut noch mehr...

Die Schultüte ist inzwischen fertig
(Schnitt ist von hier)
verziert mit Häkelblumen
aus dem "Häkelsommer"
(die dem Muster auf dem Tornister ähneln sollen)



und einer Applikation
angelehnt an das Tornister-Motiv.

Der obere Rand besteht aus
gekaufter Borte, Webband und
selbst angefertigter Häkelborte.

Heute noch dazu entstanden
sind eine TaTüTa

sowie ein Pflastertäschlein
(die Pflaster kennt ihr schon von hier),
die Pflastermenge wird die Tage
noch aufgestockt.

Soooo,
und jetzt die ganze Kollektion
noch einmal auf einen Blick...


Jetzt geh ich mal luschern,
was ihr so am CreaDienstag und bei Meertje treibt...
und weils eine Mädels-Tüte ist, gehts auch zur "Meilisache".

Lieben Gruß von der
Elli

PS Vielleicht eine kurze Erklärung,
warum "genähte Schultüte":
1.) Beim SoMa habe ich 
- wie alle anderen KiGa-Eltern - 
eine Papp-Tüte gebastelt.
Das war mordsmäßig viel Arbeit
(bestimmt genauso viel wie Nähen
aber längst nicht so spaßig!)
2.) Die Papptüte ist jetzt zwei Jahre alt
liegt im Keller 
und ist so gar nicht mehr schön
(verknickt etc) -
das passiert mit der genähten nicht!
DENN
3.) sie wird nach dem großen Tag
mit Füllwatte ausgestopft
und wandert als Kissen ins Bett!



Freitag, 19. Juli 2013

U-Heft-Hülle

Ist das schön!
Wieder einmal 
hat ein kleiner Mensch
beschlossen
eine Familie
aus unserem Bekanntenkreis
glücklich zu machen.

Als Geschenk für den kleinen
Johann Anton
habe ich schnell eine
U-Heft-Hülle
genäht.

Verziert mit einem kleinen grünen Frosch
(der schon fertig gekauft worden war)


innen eine kleine Einschub-Tasche
für den Impfausweis 

hier noch einmal die Außenseite auf einen Blick
 und ein Blick auf die Innenseite.

Genäht mal wieder nach diesem Tutorial.
Ich mag diese Anleitung,
weil hier kein Absteppen des Außenrandes
nötig ist!

Und heute gehts hier los
mit Schulferien,
ich weiß noch nicht, 
was hier dann auf dem Blog
so los ist...
und nach den Ferien
wirds hier auch etwas ruhiger -
die Arbeitswelt hat mich dann wieder...

Ich wünsche euch eine schöne Zeit,
lieben Gruß von der
Elli

Donnerstag, 18. Juli 2013

Kleines großes Mädchen

Heute morgen
hab ich sie
zum letzten Mal
in den Kindergarten
gebracht.
Mein kleines großes Mädchen
ist bald ein Schulkind...

Hachz...

ich bin sonst gar nicht so
sentimental und so.

Es wäre ja auch nicht so,
dass unsere Zeit dort
endgültig vorbei wäre...
weil ja
das kleine kleine Mädchen
nach den Ferien
dort aufgenommen wird.

Aber es ist schon so,
dass eine "behütete" Zeit
zu Ende geht.

Und ganz ehrlich:
es wird auch Zeit.
Sie liest alles was ihr vor die Augen kommt
schreibt alles was sie will -
es wird Zeit...
aber

Hachz...

Freitag beginnen in der Schule
die Ferien,
ich werd mich hier jetzt ein bisschen 
rar machen.

Auf jeden Fall
haben die große Kleine
und ich gestern
noch ein kleines Dankeschön
für ihre 3 Erzieherinnen gebastelt-
angeregt von Britta
(Dankeschöööööön!!!).
Aber auch euch
möchte ich diese Gläser widmen -
meinen regelmäßigen
unregelmäßigen
und zufälligen Gästen.
Danke euch
für jeden Besuch hier;
für jeden Kommentar,
die ich leider nicht immer schaffe
zu beantworten
mich aber über jeden Einzelnen 
wie Bolle freue!
Danke euch!!!


Lieben Gruß
Elli

PS Und jetzt geh ich mal
diese fürchterliche
sentimentale Tränenspur
aufwischen...

Dienstag, 16. Juli 2013

Einschulungskleid

Nachdem ich lange auf der Suche
nach "DEM" Schnitt
für ToKi's Einschulungskleid war
bin ich
(danke, Scharly, für den Tipp!!!)
beim "Marine Feeling"
von Blaubeerstern
gelandet.
Probekleid passte
und jetzt 

TA DAAAAAA:
 Die applizierten Pferde
sind vom Etui eingescannt,
gespiegelt, ausgeschnitten
und anschließend mit Stofffarbe bemalt.


Vom Probenähen des JoHo Piratenkäppi
von Wetterhexchen
war das Käppi schon fertig:

Nach dem "Tornistertag" im KiGa
kam mein ToKi wieder
und meinte,
ihre Freundin habe eine Pflastertasche
im Tonni...
Hmmmm, aber die Lehrer haben doch auch...?
Nein, SIE brauche auch eine...

und als ich dann 
vergangene Woche
bei Sabine bunte Stoff-gepimpte Pflaster entdeckt habe,
gabs kein Halten mehr...

eine Pflaster-Aufhübsch-Idee
der besonderen Güte...
Da hab ich direkt einen Probesatz
(passend zum Kleid)
gefertigt...
Das hält,
das kann ich versprechen!!!
Ich war ja etwas skeptisch,
was die Haltbarkeit von Klebevlies angeht,
aber da ich selbst einen Aua-Finger hatte,
wurd direkt eines der schicken Pflaster
zum Pfarrfest ausgeführt.
Selbst der Dusche am nächsten Morgen
hielt das Zeug noch Stand,
erst beim Spülen am Nachmittag
löste sich an einer Ecke 
ein bisschen die Klebe.

Jetzt stehen noch
einige weitere Pflaster,
ein Pflastertäschlein zum Einhängen,
eine TaTüTa
und natürlich eine Schultüte 
auf der Liste...
(die wird übrigens
mit Pflastern und TaTüTa
"bestückt"...
das ToKi hats noch nicht entdeckt...)

Ich halt euch auf dem Laufenden...

Lieben Gruß
und viel Spaß
und bei Meertje.
Und bei "Meitlisachen"...

Elli

Freitag, 12. Juli 2013

Auf die Schnelle...

ist hier noch ein Döschen fertig geworden.
Für Klimperkram.

hatte ich da hier schon einmal
was gemacht.

Ich lass Bilder sprechen




und geh dann mal
beim Recycling-Freitag luschern...

Lieben Gruß
und schönes Wochenende
von der
Elli

Mittwoch, 10. Juli 2013

Die Zeit läuft hier langsam...

...
obwohl noch keine Sommerferien sind
komme ich kaum an den Rechner
geschweige denn an die NäMa.

Am 19. ist hier
der letzte Schultag,
vorher noch das übliche:
Exkursionen,
Abschluss im KiGa,
Grillen,
...

Trotzdem hab ich mich
zum Probenähen gemeldet
und bin von der lieben Elke
(Wetterhexchen)
ausgewählt worden
und durfte das Piratenkäppi JoHo
nähen...

Superfix genäht
und klasse für kleinere Reste geeignet...
hier jetzt die Jersey-Variante
mit festem Bindeband.
Den Schirm habe ich mit Bodenvlies unterfüttert
und dieses in nähfüßchenbreiten Linien abgesteppt.



Für das kleine (fast) 3-jährige ToKi
noch ein bisschen üppig,
aber sie musste es sofort ausprobieren...

das E-Book gibts dann in Kürze hier (klick).

Jetzt kann der Sommer
voll durchstarten...

Lieben Gruß von der
Elli

Freitag, 5. Juli 2013

Dem Ende entgegen...

geht es für das große ToKi
im Kindergarten.

Und da hat die Nähliesel mal wieder
den Pinsel geschwungen...

die Basis habt ihr hier schon einmal gesehen

aber jetzt ist das Bild endlich fertig!

Der Himmel mit Regenbogen und Wiese
wurde ergänzt um einen sinnigen Spruch
("Jeder gibt seine Farbe,
so wird unsere Zeit bunt."),
den Tierzeichen der einzelnen Gruppen
und Blumen aus den Kinderköpfen
der 24 Maxi-Kids.
Und dann heißt es am Donnerstag,
Abschied zu feiern...
Aber mit der Kleinen verlängern wir nochmal ;-)

Lieben Gruß von der
Elli


Donnerstag, 4. Juli 2013

Kennt ihr das...???

Ihr seht einen Schnitt
(in diesem Fall eine Tasche)
und ihr findet die Idee so supi-dupi
und näht diesen Schnitt nach.

Nein,
nicht weil ihr UNBEDINGT noch 
eine zweihundertsiebenunddrölfzigste Tasche braucht
sondern weil einfach
der Schnitt
und die Idee
in den Fingern kribbeln...

und euch das Hirn völlig vernebelt...

Schaut doch mal hier.

Und jetzt hier:

Und weil ich Säume
nie so perfekt hinbekomme
nicht so gern nähe,
einfach mit der Ovi versäubert
und umgenäht.

Ein echtes Raumwunder.
Kann locker mit drei Schüsseln Dipps gefüllt werden.
Oder noch mehr.
Morgens schnell für mittags genäht.
(ich hatte sogar noch Zeit,
den dritten Dipp vorzubereiten...)

Und das schönste:
nur für mich!!!

Jetzt geh ich mal schauen,
was die anderen Damen heute so
für sich RUMSen...

Lieben Gruß von der
Elli