Sonntag, 24. August 2014

Pferde Pferde Pferde

sind das große Hobby meiner Nichte.
Klar, wenn man auf einem Bauernhof aufwachsen darf
ist das schon was tolles...

Unsere Tochter durfte dort bei Oma und Opa,
Tante, Onkel, Cousine und Cousins
3 Tage ihrer Sommerferien verbringen.
Das ist soooo schön,
die Cousine ist im gleichen Alter
und eigentlich sind die beiden
beste Freundinnen.

Schade, dass man fast eine Stunde fahren muss...


Und weil meine Nichte nun Geburtstag hatte,
habe ich für sie ein Pferdekissen genäht.

Ihren Namen habe ich appliziert.
Weil das ganze zu "eintönig" wurde
und ein Farbklecks fehlte,
habe ich einfach einen Streifen Schrägband
aufgenäht.
Pink.

Um das ganze Kissen herum.
Hinten einen RV eingesetzt,
damit das Außenkissen auch mal gewaschen werden kann.


Für die Schleife habe ich das Schrägband mittig gefaltet
(also da wo es sonst auch gefaltet wird),
am Rand abgesteppt,
zur Schleife gelegt und in der Mitte mit ein paar Stichen aneinander geheftet.

Und auf den pinken Streifen genäht.


An der Seite noch ein bisschen "Bändertüddelei"...

Als wir eben zu Hause waren,
bekam ich per Wh*tsA*p ein Foto,
die Nichte mit ihrem Kissen im Bett liegend.

Ich glaub,
sie hat sich ein bisschen gefreut...

Und ich mich auch, denn in den Sommerferien
hab ich mich endlich mal wieder an die NäMa setzen können
und mich mal wieder etwas "ausgetobt".
Der Schulalltag hält mich doch ziemlich auf Trab...

Aber ein bisschen hab ich doch geschafft,
das gibts dann die Tage...


Lieben Gruß von der
Elli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!