Dienstag, 29. April 2014

Kommunionkerze

Im Mai feiert der Sohn Erstkommunion.

Ich fand die Idee ja toll,
dass so eine Taufkerze (--klick--)
einen 
das ganze Leben begleitet
und vielleicht auch noch
bei Kommunion, Firmung, Hochzeit leuchten darf.

Aber nein,
der Sohnemann wollte gern eine neue Kerze.
Okay.
Ein bisschen im Netz gesucht,
und nach einigen Modellen
dann auch eins gefunden
dass dem SoMa gefiel.

Die Kerze hatte ich schon besorgt,
Wachsreste waren auch noch
zur Genüge vorhanden.

Ein wenig angepasst
und losgelegt.

Jetzt kann das große Fest kommen...!


Später geh ich noch beim CreaDienstag 
und bei "Link your stuff" luschern,
was ihr so gezaubert habt.

Lieben Gruß 
von der 
Elli

Dienstag, 22. April 2014

Freestyle-Tasche

"Juchu
meine Kauf-Tasche ist kaputt!"
(okay, es war nur die 5€-Tasche...)

Also ran an die Traum-Tasche.
Schon seit ewigen Zeiten sammle ich 
auf Pinterest Taschen-Bilder.

Und aus den Inspirationen ist jetzt
meine Traum-Tasche entstanden.

Aus einer alten - mir anvertrauten - 
Umstandshose meiner Schwester.

Die Tasche?
Nicht zu klein, nicht zu groß.
Asymetrischer Taschendeckel mit einer "etwas anderen" Verschlussvariante.






Häkelblume
entstanden im Osterurlaub am Ijsselmeer. 
(--> Häkelsommer-Samstagsblume)

 
Rückwärtig 2 "schräge" Außentaschen,
weil diese dauernd offenstanden mit Knopf-Verschlüssen versehen. 
(-> Knöpfe von hier)
Viele Paspeln.

Unter dem Klappendeckel eine Po-Tasche einer anderen Jeanshose.
Und last but not least eine aufgesetzte Tasche im Inneren.

Taschenentwurf von mir, inspiriert durch Pinterest-Fotos.

So,
jetzt gehts ab zum CreaDienstag,

Und morgen abend
wird die "Neue" zum ersten Mal ins Kino ausgeführt...

Lieben Gruß von der
Elli

Dienstag, 8. April 2014

Drehkleid

Dreimal Erstkommunion stehen hier vor der Tür
(dabei einmal der eigene SoMa beteiligt).
Dafür brauchts natürlich feine Kleidung.

Ein Drehkleid war gewünscht,
das alte war leider zu klein.

Schnitt: Eclatante aus diesem Buch,
genäht in der größten Größe (8-10 Jahre).
Aber die Französinnen scheinen wohl deutlich kleiner zu sein -
der gerade 7-jährigen passt's.

Und kaum war das Kleid unter der Maschine weggekrochen,
musste es zur Schule ausgeführt werden -
ein SOMMERKLEID...!!!
Nicht ohne Strumpfhose und T-Shirt darunter-
sehr zum Leidwesen des ToKi's.



Als die Teile dann mal alle zugeschnitten waren,
war das Kleid eigentlich auch ganz zügig fertig genäht - 
es sieht komplizierter aus als es ist.
Und auch die französische Anleitung war mit Hilfe der vielen Skizzen
ganz gut zu verstehen -
im Zweifel half "leo.org" aus der Patsche.

Und weil heut Dienstag ist,
gehts ab zum CreaDienstag
und zu Meertje
und natürlich zu den Meitlisachen!

Lieben Gruß von der
Elli

Samstag, 5. April 2014

Resteverwertung

Kennt ihr Elmar?
Den bunten Elefanten?

In der nächsten Woche
haben wir in der Schule Projektwoche
und meine 1a wird sich mit Elmar beschäftigen.

Dazu muss natürlich auch ein bunter Elefant her, nech???

Also hab ich mir diesen kostenlosen Schnitt heruntergeladen
und auf 85% das kleine Schnittmuster ausgedruckt.

Aus den Fitzeln meiner Sammelkiste
wurden dann 10cm x 10cm große Stücke geschnitten 
und nach Ricardas toller Anleitung zusammengenäht.

Je Seite 3 Reihen mit 4 Quadraten.

Hat super geklappt.
Allerdings würd ich vielleicht doch beim nächsten Mal
Abstand von Cord und Frottee nehmen... 

Und hier ist er,
mein "Kleiner":




Sagte ich schon,
dass ich eine ganz nette Kollegin habe?
Die für mich Sachen ausdruckt, laminiert,
undundund???

Die kann ich doch nicht leer ausgehen lassen,
find ich,
und hab noch einen Elmar mehr produziert.



So, jetzt wünsche ich euch noch ein schönes Wochenende,
lieben Gruß von der
Elli

(und wenn ich jetzt so rechne,
waren das 48 Quadrate die ich erst geschnitten
und dann zusammengepuzzelt hab --- ufffff---
ganz schön verrückt!)