Donnerstag, 7. Januar 2016

Mamacita für mich

Dieses Ferienstück hab ich extra zum "rumsen" aufbewahrt.
Ich hab echt mal wieder die "unterrichtsfreie Zeit" 
(*hust* - dieses Mal waren es bis auf einen Vormittag wirklich FERIEN *schäm*)
für viele Nähprojekte genutzt.
Und zum Bloggen...


Aber jetzt zeig ich euch meine Mamacita,
Den Schnitt hab ich mal wieder im Vorderteil im Halsbereich verändert
und höher zugeschnitten.
Die Ärmel und an der unteren Kante mit schnellen Bündchen versehen,
am Hals Fertigbund eingesetzt, fertig.

Und was tun, wenn man das Halsbündchen mit der Naht zum Vorderteil eingesetzt hat
und so gar keine Zeit und Lust auf Nahttrenner hat??!
Webband geht immer, oder.
Aus der Not eine Tugend machen und Fehler so hinzubiegen, dass sie aussehen wie beabsichtigt...

Und da es jetzt ja echt etwas kälter wird, trag ich meinen Kuschelsweat auch richtig gern!

(die beiden Fotos hat meine Fünfjährige gemacht...)
Pulli, Fotos und Figur keine Sahneschnittchen,
zumindest den Pulli mag ich ;-) gern anziehen!

Lieben Gruß von der Elli

Kommentare:

  1. Ist mir letztens auch passiert mit der Naht vorn und ich habe einen Knopf drübergemacht. :-)
    Ist bestimmt schön warm.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hi Elli,
    erst mal vielen Dank für deinen lieben Kommentar zu meiner Strandtasche. Ich hoffe, du bist auch gut in die Schulzeit gestartet.Übermorgen ist ja schon wieder Wochenende ;-)
    Coole Idee mit dem Webband. Ich hasse es auch aufzutrennen...musste bei der Tasche die Träger nochmals abtrennen, weil ich da auch nen Fehler gemacht habe..aber das konnte ich leider nicht so lassen..

    Einen schönen Schultag morgen.
    Liebe Grüße,
    Rike

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir Zeit nimmst,
mir was zu schreiben!
Leider kann ich aus aktuellem Anlass
keine anonymen Kommentare mehr akzeptieren.
Danke für dein Verständnis!!!